BASS

Basel Student Survey

Die Arbeitswelt und damit auch die auf dem Arbeitsmarkt benötigten Kompetenzen verändern sich rasant. In diesem Teilprojekt möchten wir mit wiederholten Befragungen herausfinden, wie Studierende auf diese Entwicklungen reagieren. Ziel ist es, kausale Zusammenhänge zwischen den Fähigkeiten der Studierenden, Ihren Erwartungen bzgl. der auf dem Arbeitsmarkt nachgefragten Kompetenzen, ihrer Ausbildungs- und Karriereentscheidungen sowie dem resultierenden Erfolg auf dem Arbeitsmarkt zu untersuchen. Ziel ist es darüber hinaus Inputs zu liefern, wie Universitäten neben den fachlichen auch die fachübergreifenden Kompetenzen der Studierenden durch entsprechende Studienangebote stärken können, um sie optimal auf den Arbeitsmarkt vorzubereiten.

 

Mit der ersten Befragung wollten wir herausfinden, wie die Studierenden ihre fachübergreifenden Fähigkeiten und deren Bedeutung für den Erfolg am Arbeitsmarkt einschätzen. Mit der zweiten Befragung erheben wir Informationen über spezifische arbeitsmarktrelevante Fähigkeiten der Studierenden sowie über ihre berufsbezogenen Erwartungen. Ausserdem erhalten die Studierenden nützliche Informationen über am Arbeitsmarkt benötigte Kompetenzen und ihre Perspektiven auf dem Arbeitsmarkt.

Informationen für Befragungsteilnehmende